Follow by Email

Freitag, 25. November 2016

Soziale Lebens-Absicherung (SLA)




Die Soziale Lebens-Absicherung (SLA)

Das Modell der DemoS für ein Bedingungsloses Grundeinkommen+++ in Stichworten

Unsere Soziale Lebens-Absicherung ist eine bedingungslose, finanzielle staatliche Zuwendung, die jedem in Österreich lebenden Österreicher als grundsätzlicher Rechtsanspruch zustehen soll. 

Auch EU Bürger die seit 5 Jahren ordentlich in Österreich leben, sowie Personen mit einer Austria-Card und Asylberechtigte sollen Zugang zur SLA erhalten können.

• Für eine deutlich gerechtere Einkommens- und Vermögensverteilung
• Für eine individuelle Lebensplanung nach eigenen Vorstellungen der Menschen
• Für mehr Kaufkraft und eine Stärkung von Klein- und Mittelbetrieben
• Für einen neuen Stellenwert und eine gerechtere Verteilung von Lohnarbeit

Die SLA wird dank deutlich erhöhter Freigrenzen brutto für netto (also abgabenfrei) ausbezahlt. 

Sie ersetzt:
• Das Arbeitslosengeld
• Die Notstandhilfe bzw. Mindestsicherung
• Familienbeihilfe
• Das Kinderbetreuungsgeld


Voll gegenfinanziert:
Durch die deutliche Reduktion des derzeitigen Sozial- und Verwaltungsaufwands, durch den Entfall der Zuschüsse für die Pensionsversicherungsanstalten, über eine Umverteilung der Lohn-, Einkommens- und über Vermögens- und Strukturbezogene Steuern, sowie durch eine Mindest-Einkommenssteuer für in Österreich tätige internationale Ketten und Konzerne.


Mehr zu unserem SLA-Konzept gibt es im fixierten Beitrag (ganz oben) in unserem Konzept "Österreich 3.0" zum freien download hier:
-
https://www.facebook.com/groups/Jetzt.erst.links/

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen